Zwei Kameraden der FF Lohbrügge feierten am 26. Mai ihr Feuerwehr-Jubiläum.
Matthias Wendt konnte auf 25 Jahre Zugehörigkeit und Stefan Benzinger auf 40 Jahre in der Freiwilligen Feuerwehr zurückblicken. Der Landesbereichsführer Andrè Wronski erinnerte in seine Ansprache über die Werdegänge beider Kameraden und überreichte ihnen die offiziellen Urkunden und Auszeichnungen. Es folgten Grußworte vom Bereichsführer und dem Bereichsausbilder Bergedorf, sowie dem Jugendfeuerwehrwart, dem Vertreter der Ehrenabteilung und dem Stellvertretenden Wehrführer der FF Lohbrügge, der auch durch den Abend führte. Neben vielen Präsenten die die Jubilare erhielten wurden auch ihre Partnerinnen mit einem Blumenstrauß beschenkt. Den offiziellen Teil des Abends schlossen beide Kameraden mit einer persönlichen Rede. Die Gäste in der vollbesetzten Fahrzeughalle feierten anschließend gemeinsam.

zum Seitenanfang