Am 29.09.2018 verstarb unser Kamerad der Ehrenabteilung Brandmeister Hans-Jürgen Witt im 87. Lebensjahr.
Er war  seit 1954 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Lohbrügge.

Wir werden "Hänschen" stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt auch seiner Ehefrau und Angehörigen.

Zwei Kameraden der FF Lohbrügge feierten am 26. Mai ihr Feuerwehr-Jubiläum.
Matthias Wendt konnte auf 25 Jahre Zugehörigkeit und Stefan Benzinger auf 40 Jahre in der Freiwilligen Feuerwehr zurückblicken. Der Landesbereichsführer Andrè Wronski erinnerte in seine Ansprache über die Werdegänge beider Kameraden und überreichte ihnen die offiziellen Urkunden und Auszeichnungen. Es folgten Grußworte vom Bereichsführer und dem Bereichsausbilder Bergedorf, sowie dem Jugendfeuerwehrwart, dem Vertreter der Ehrenabteilung und dem Stellvertretenden Wehrführer der FF Lohbrügge, der auch durch den Abend führte. Neben vielen Präsenten die die Jubilare erhielten wurden auch ihre Partnerinnen mit einem Blumenstrauß beschenkt. Den offiziellen Teil des Abends schlossen beide Kameraden mit einer persönlichen Rede. Die Gäste in der vollbesetzten Fahrzeughalle feierten anschließend gemeinsam.

Der diesjährige Fitnesslauf "Fit for Fire" der Feuerwehr Hamburg wurde von den Wehren Fischbek und Neugraben in der Fischbeker Heide ausgetragen. Es galt eine Strecke von ca. 5 km zu bewältigen. Unter der Schirmherrschaft der Hanseatischen Feuerwehrunfallkasse beteiligten sich 27 Wehren an dem Lauf. Die FF Lohbrügge startete mit 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und konnte einen hervorragenden 6. Platz in der Gesamtwertung erreichen. 

  • 2a6a0526-13b7-4547-ac88-e6fdb4dabdc8
  • 8f1d3f8f-17db-478a-9af4-12783d5b8e9d

Am gestrigen Sonntag startete bei allerbesten Sommerwetter die diesjährige Übungs- & Ausbildungsfahrt der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg Bereich Bergedorf, Vier- und Marschlande ausgerichtet von der FF Spadenland. Insgesamt 20 Mannschaften, 18 Freiwillige Feuerwehren aus Hamburg, sowie FF Börnsen und BF Süderelbe, kämpften um den Sieg. Über den Aufbau eines Wasserwerfers, Arbeiten mit der Hydraulikschere an einem Pkw und der Reanimation von Personen war das Sze­na­rio des Feuerwehralltags vorzufinden. Die FF Lohbrügge belegte mit ihrer Staffel einen erfolgreichen 16. Platz.

  • 2018-04-08_uea-2018_mannschaft
  • 2018-04-08_uea-2018_urkunde
zum Seitenanfang